Berufliche Bildung
Logo "Wir sind eins"

Für wen?

Die Bildungsmaßnahme KoBV ist vorrangig für Schulabgänger der Berufsvorbereitenden Einrichtungen (BVE) im Landkreis Rastatt bestimmt. Innerhalb dieser schulischen Vorbereitung auf den Beruf finden Berufswegekonferenzen statt, worin über die berufliche Perspektive und einen Übergang in KoBV mit der jeweiligen Person beraten wird.

Über eine Aufnahme in die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme entscheidet die Agentur für Arbeit in Zusammenarbeit mit der abgebenden Schule und dem zuständigen Integrationsfachdienst.
Aber auch andere Personen können an der Bildungsmaßnahme teilnehmen, vorausgesetzt der jeweilige (Reha-) Berater der Agentur für Arbeit stimmt einer Teilnahme zu.

KoBV Teilnehmer

Die Zielgruppe der Bildungsmaßnahme sind junge erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung oder Lernbehinderung, welche zum Zeitpunkt der Bildungsmaßnahme keinen allgemeinen Schulabschluss haben und keine Ausbildung (auch theoriereduziert) als realistisches Ziel für die betreffende Person haben.

Die Bildungsmaßnahme baut auf gute praktische Begabungen und Erfahrungen, auf Motivation und gute arbeitsweltbezogene Grundfertigkeiten auf und versucht, diese weiterzuentwickeln.

Für wen?

Kopf, Stefan

KoBV Qualifizierungstrainer / Jobcoach

Rauentalerstraße 22/1 - Haus B, Raum 1.15
76437 Rastatt
07222 / 68060-36
0170 / 5736880
07222 / 68060-39
s.kopf@wdl-ggmbh.de

Für wen?

Wurz, Markus

KoBV Qualifizierungstrainer / Jobcoach

Rauentalerstraße 22/1 - Haus B, Raum 1.15
76437 Rastatt
07222 / 68060-35
0151 / 16322342
07222 / 68060-39
m.wurz@wdl-ggmbh.de

Termine

  • Woche der seelischen Gesundheit

    Viele Informationen und Veranstaltungen zum Thema Seelische Gesundheit mit Beteiligung unserer Lebenshilfe (wie z.B. Fachvorträge, Seminare, Workshops, ein Gottesdienst, eine Kinovorführung und vieles mehr)

  • Bier-Tasting im CAP-Markt Sandweier

    Genuss-Events im CAP-Markt - ES GEHT WEITER!!! Verkostung von verschiedenen Bieren, von großen „Fernsehbieren“ über günstige Handelsmarken bis hin zu besonderen Spezialitäten. Eintritt 10 € inkl. Getränke und Fingerfood. Schnell reservieren - die Plätze sind begrenzt!

© Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V

facebook